How can you say that it\'s too late, too save us now?
Das Leben. Ein reinstes Schauspiel

Einige von euch kennen das bestimmt. Man führt außerhalb des realen Lebens, noch eines im Internet.. eventuell andere Freunde, einen Blog von dem die 'realen' Freunde nichts wissen sollen.. Und so ganz vielleicht sogar einen weiteren Blog von dem die Internetfreunde nichts wissen sollen.
Es erfordert eine gewisse Anstrengung. Aber es kann funktionieren.

Keiner meiner Klassenkameraden und auch niemand aus meiner Familie weiß von einem meiner beiden Blogs. Und ich werde beide (Blogs) auch nie in Verbindung miteinander bringen.
Vieles in meinem anderen Blog ähnelt den Sachen hier. Nur nicht mit den ganzen Details.

Die Schule heute war der reinste Horror! [Bis auf die Englisch-Klausur, die wir wieder bekommen haben]
Drei Mädels,ein Junge und ich wollten uns gestern eigentlich zum Lernen treffen. Ich habe aber abgesagt, weil ich eine von dreien gewesen wäre, die den anderen beiden das nur erklärt hätte. Da ich aber auch noch lernen musste, hätte mir das also nichts gebracht.
Schon gar nicht, wenn eines der Mädels (nennen wir sie Sina) so rein gar keine Ahnung von Mathe hat und wir von ganz von vorne hätten anfangen müssen.
Das habe ich dann auch den anderen beiden Mädels (Melinda und Jenny) erzählt..
Gestern Abend wurde ich dann im ICQ von Sina angeschrieben, warum ich sie als dumm bezeichnen würde. Hab ich nie gemacht. Sie hat irgendwas falsch aufgefasst...
Die Situation hat sich nach längerem erklären meinerseits beruhigt.
Heute Morgen musste ich dann aber von Jenny erfahren, dass Sina echt Mist gebaut hat.
Ich hatte ihr vor längerem erzählt, dass ich finde, dass er ziemlich gut aussieht - wobei sie mir dann auch zugestimmt hat. Das hatte ich ihr im Vertrauen erzählt, was sie auch wusste.
Und das hat sie dann gestern mal schön nett weitergeplaudert. Unter anderem hat sie dann auch erzählt, dass es ja soo offensichtlich wäre, dass ich auf ihn stehen würde.. weil ich ja immer so nervös und rot werde, wenn er mich anspricht. - Stimmt auch. Aber das liegt nicht an ihm, sondern an meiner Schüchternheit und das tritt bei so gut wie fast jedem auf.

So nun wissen also 2 weitere Personen davon. Jenny konnte ich immerhin überzeugen, dass es nicht stimmt. Melinda ist mir dabei relativ egal und Sina inzwischen auch.

Auch wenn's paranoid klingt: Er hat mich heute ziemlich komisch angeguckt. Als wenn er irgendetwas wüsste. Aber ich schätze, das bilde ich mir alles nur ein.

X
18.12.09 20:31


Zu viel Druck.

Warum macht man sich selbst eigentlich immer so viel Druck?
Okay, ich stand im ersten Quartal 5 in Mathe. Habe mich aber - aufjedenfall mündlich gut verbessert. Die Klausur folgt heute.
Ich habe Angst.
Das erste Thema versteh ich ja. Aber mit dem Zweiten komme ich nicht klar. Und ich will unbedingt mindestens eine 3 schreiben.
schon um seinetwillen!
Bis morgen muss ich noch einen Aufsatz über Bulimie schreiben. Und ich hab noch nicht mal angefangen. Dieses Thema macht mir auch Angst.
Schule allgemein macht mir Angst.
Was passiert, wenn ich die Prüfungen verhaue?
Was passiert, wenn ich mein Fachabitur nicht schaffe?
Die Zwölf wiederholen? Wieder eine neue Klasse, neue Leute?
Was kommt nach meinem Fachabi?
Was passiert, wenn keine Schule in Berlin mich annimmt?
Hier festsitzen? Für immer?


Montag geht's nach Köln. Dienstag Informatiktest und Frühstück in der Schule. Waffeln backen.
Dann Ferien.
Zum Glück - teilweise zumindest. Er wird mir fehlen. Sehr sogar.
18.12.09 06:34


& es tut weh dich zu sehen.

Ja ich bin verliebt.. verknallt? Ich weiß nicht genau.
Aufjedenfall tut es weh ihn fast täglich zu sehen.. und zu wissen, dass er mich nie mit den selben Augen sehen wird wie ich ihn. Erstens hat er eine Freundin. Zweitens darf er es nicht.
Er ist auch der Grund warum ich mit dem "selbst verletzen" wieder angefangen habe. Ich weiß, dass ich ihn dadurch auch nicht bekommen werde - aber da ich ihm eh nie sagen kann, was mein Herz fühlt, was ich fühle, nimmt sich da auch nicht viel.

Ich weiß, dass es nie so sein wird. & es tut weh!

Jetzt sind fast Weihnachtsferien und ich sehe ihn nur noch zwei mal bevor das Jahr sich dem Ende neigt.
Es ist kein schönes Gefühl zu wissen, dass er an Silvester nicht mir sondern einer anderen ein frohes neues Jahr wünscht.

Ich weiß, dass es dumm, albern und verrückt klingt. Aber ich fühle nun mal so. Ändern kann - und will - ich daran aber auch nichts.

X
17.12.09 15:37





» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de